Goldener Stern

Der legendäre Golden Star Balsam erschien vor mehr als vierzig Jahren in den Apotheken der Sowjetunion.

Die Salbe mit dem charakteristischen Menthol-Eukalyptus-Geruch gewann schnell an Popularität: Der Golden Star wurde zur Behandlung von ARVI, Influenza, Rhinitis, zur Linderung von Kopfschmerzen und zur Behandlung von Mückenstichen eingesetzt.

Fürsorgliche Mütter und Großmütter schmierten sie beim geringsten Anzeichen einer Erkältung bei Kindern mit Balsam auf die Nasenflügel. Und für den auffälligen Stern auf einer Blechdose und die geringe Größe hat der Balsam im Alltag einen liebevollen Namen bekommen - "Zvezdochka".

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt